Arabische Zahlen

Das Brookings-Institut hat, wie auch in den Vorjahren, eine Umfrage in einer Reihe arabischer Länder zu verschiedenen Themen gemacht und die Ergebnisse nun veröffentlicht.

Die 95 Seiten der pdf-Datei zumindest zu überblättern lohnt sich. Wenig überraschend, dass Obamas Popularität sehr nachgelassen hat, oder eine große Mehrheit der Befragten Israel und die USA für die größte Bedrohung in der Region hält.

Interessanter fand ich, dass zwischen 2008 und 2010 die Internet-Nutzung stark gestiegen ist – somit auch der Zugang zu mehr Nachrichten als nur aus dem Fernsehen, wo Al-Jazeerah erwartungsgemäß am Poulärsten ist.

Erstaunlich die Popularität Frankreichs – hätte ich nicht erwartet. Sogar ausgerechnet Sarkozy hat noch einen Platz unter den beliebtesten Spitzenpolitikern – wenn auch nur mit 6 %, während Erdogan die Liste anführt und arabische Regierungschefs praktisch nicht vertreten sind.

Wirklich nachdenklich machen sollten vor allem die arabischen Regierungen die Antworten, aus denen sich ergibt, dass immer mehr Araber sich in erster Linie als Muslime sehen und möchten, dass bei einer Interessenabwägung die Entscheidung getroffen wird, die am besten für die Muslime ist, nicht zuerst für das eigene Land. Dabei war Marokko ganz vorne, während im Libanon das Land zuerst steht, wie auch in Jordanien.

Im Ganzen gibt es i.Ü. eine Mehrheit, die der Meinung ist, dass der Iran das Recht haben soll, sein Atomprogramm fortzusetzen. Selbst wenn Iran Atomwaffen hätte, erwarten 58 % noch Positives davon.

Die Ergebnisse zur Palästina-Frage fand ich wenig überraschend, außer dass noch eine große Anzahl Hoffnungen auf eine Zwei-Staaten-Lösung unter Rückgabe der seit 1967 besetzten Gebiete hat.

Ich habe mich auf Auszüge beschränkt, denke aber, die Lektüre lohnt sich. Wie immer, Umfragen sind nicht zwangsläufig ein genaues Bild, diese hier, zumal sie auch die Ergebnisse der gleichlautenden Erhebungen aus 2008 und 2009 mit angibt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: