Unkommentierte Vorbereitungen?

Nein, ich mag Berlusconi nicht. Unter anderem auch wegen seines großen Mundwerks. Aber dieser Hinweis auf die Erwartung eines israelischen Angriffs könnte  mehr als nur ein Verplapperer sein:

“Iran is not guaranteeing a peaceful production of nuclear power [so] the members of the G-8 are worried and believe absolutely that Israel will probably react preemptively,” Berlusconi told reporters following talks with other Group of Eight leaders north of Toronto.

Bereits vor ein paar Tagen hatte ich ja über entsprechende Kriegsvorbereitungen berichtet. Heute fand ich in einer anderen Website eine weitere Zusammenfassung, mit Quellenangaben, die alle nicht nach Spekulation aussehen:

As unconfirmed reports of an imminent Israeli strike on Iran’s nuclear facilities pick up steam in the Middle Eastern media, a US-based strategic intelligence company has released a chart showing US naval carriers massing near Iranian waters.

The chart, published by Stratfor and obtained by the Zero Hedge financial blog, shows that over the last few weeks a naval carrier — the USS Harry S Truman — has been positioned in the north Indian Ocean, not far from the Strait of Hormuz, which leads into the Persian Gulf. The carrier joins the USS Dwight D. Eisenhower, which was already located in the area. The chart is dated June 23, 2010.

Die Rhetorik des CIA lässt an die Zeiten vor dem Irak-Angriff denken:

CIA director Leon Panetta said Sunday that Iran has enough enriched uranium to build two nuclear bombs. In an interview on ABC’s This Week, Panetta also said he believed the recent spate of international and US sanctions against Iran will not convince the country to change course on its nuclear program.

„Genug angereichertes Uranium für zwei Bomben“? – das erste, was ich höre – es sei denn, er meint die bloße Menge, aber der Anreicherungsgrad geht nach allen mir bisher vor Augen gekommenen Informationen nicht über 20%, was noch lange nicht waffenfähig wäre. Die nächste false flag operation?

Und die deutschen Medien? Das Schweigen im Walde. Ich verstehe es nicht – kann doch nicht nur am Fußball liegen! Meint man immer noch, dass Kriegsgefahr vorbei geht, wenn man nur angestrengt genug wegschaut? Manchmal möchte ich das meinen. Gerade auch der vorige Artikel, den ich ebenfalls auf der Website des „Freitag“ bloggte, blieb fast unkommentiert – während sonst jegliche Nahost-Themen sich großer Beliebtheit erfreuen.

Hallo, liest da jemand?

9 Antworten

  1. […] Berlusconi hat in Kanada gerade die beiläufige Bemerkung fallen gelassen, die G8 glauben, Israel werde bald einen Angriffskrieg gegen den Iran starten. Laut Ramin […]

  2. „liest da jemand?“ Ja, es wird gelesen, ich fand heraus das viele meiner Blogs im Freitag auf lokalen CDU Landeswebseiten verlinkt waren, – mehr nicht, kein Kommentar.
    Die Gefahr eines weiteren Krieges, diesmal gegen den Iran ist momentan begrenzt. Ein solcher Krieg der wieder mit „humanitärer Intervention“ begründet werden wird, tritt erst dann ein, wenn es einem der Geheimdienste gelungen ist einen erfolgreichen Angriff auf ihre eigenen Verbündeten zu realisieren und diesen Angriff dann den Iranern unterzuschieben. Das wiederum wird noch einige Zeit dauern, – erst wenn Petraeus den Karren in Afghanistan endgültig in den Dreck gefahren hat. Wie schon im Irak ist auch in Afghanistan kein geordneter Abzug möglich weil zu viel Kriegsmaterial in die Hände „Unbefugter“ gelangen würde.

  3. Bei allem Respekt vor deinen Einschätzungen – ich habe meine Zweifel, ob das auch für Netanyahu & Co. gilt. Ich fürchte, die ticken anders – und Berlusconi dürfte sich da auskennen.
    Und ich denke auch nicht, dass die Begründung diesmal wieder „humanitäre Intervention“ sein wird – nachdem, was die CIA da anfängt, wird es mit Lügen über den angeblichen Fortschritt der Urananreicherung weiter gehen und Israel hinterher sagen, sie hätten ja nicht anders gekonnt, als einen Präventivschlag zu führen. Wäre ja auch nichts Neues.

  4. Meint ihr nicht, dass es höchste Zeit ist, dem Verrückten von Teheran das Handwerk zulegen?
    Krieg ist eine fürchterliche Angelegenheit und die Menschen, die darunter leiden müssten, tun mir sehr Leid. Aber ich halte ein rechtzeitiges Ausschalten der Mullahs mitsamt dem unkalkulierbaren Risiko eines Atomschlags gegen den Westen für angemessen – und vielleicht überlegt es sich die iranische Regierung und lenkt im Atomstreit ein!

  5. Welt Online hat was gebracht und zwar unter der Über-Überschrift „Bedrohungsszenario“.
    Immerhin schreiben sie die Waffen könnten 2012 einsatzbereit sein.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article8203131/CIA-Iran-koennte-bald-zwei-Atombomben-bauen.html

    Theoretisch wäre ein Präventivschlag damit jederzeit möglich.

  6. Da kann einem auch mulmig werden.

    http://www.kopp-online.com/hintergruende/deutschland/udo-schulze/bundeswehr-verstrickt-in-heimliche-kriegsvorbereitungen-.html

    Wozu bezahlen wir eigentlich die ganzen Friedensforschungsinstitute?

    @ Der Iranische Regierungsblock ist zwar verrückt, aber wohl nicht der einzige.

  7. Salam,
    ich kann nicht behaupten, dass ich nicht besorgt wäre wegen der Hetze und scheinbaren Kriegsvorbereitungen, aber so ganz glaube ich nicht, dass die USA und Israel wagen werden, den Iran anzugreifen. Mal abgesehen davon, dass der Iran viel zu stark ist und gewaltig zurückschlagen würde – dazu braucht er keine Atomwaffen, würde das wohl auch endgültig die islamischen Länder aus ihrem Tiefschlaf aufwecken. Und die Türkei wird das auch nicht geschehen lassen.

    Wer übrigens meint, im Iran würden Verrückte regieren und die Gelehrten pauschal als „Mullahs“ abwertet – nicht dass ein Mullah nicht auch schon einiges wissen müsste – der versteht vom Iran Null.

    Ich kann sehr die „irananders“ Seite empfehlen, die zeigen wie facettenreich der Iran ist.

    Der Iran strebt keine atomare Bewaffnung an und nimmt nur sein Recht auf Atomenergie in Anspruch. Ich halte zwar nichts von AKWs, auch nicht von iranischen, aber gleiches Recht für alle.

    Inschallah gibt es nicht noch mehr Krieg – dieser würde wohl mehr als die Region entzünden.

    Grüße von Meryem

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: