Au, au, Frau Kelek!

Da hat Frau Kelek mal wieder eine ausgiebige Runde gehetzt, und so ganz nebenbei sich selbst – mal wieder – besser entlarvt, als ihr ärgster Feind das könnte. Sie stellt nämlich genau dar, was sie verwerflich findet: die Durchsetzung muslimischer Rechte per Gericht. Wo kämen wir denn da hin, wenn Muslime, wie andere Leute, bei Gerichten klagen und auch noch Recht bekommen?

Das natürlich ist ja völlig unzulässig, da sollte man vorher mal rasch die Gesetze ändern oder lieber gleich das GG. Sonst kann die gute Frau Kelek nicht ruhig schlafen.

Eine Antwort

  1. Genau!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: