Oury Jalloh: BGH hebt Freispruch auf

Das ist für mich eine wirlklich gute Meldung. Genauso gut ist dieses Stück aus der Begründung:

Die Abläufe können aus Sicht der BGH-Richter nicht so gewesen sein, wie sie im Urteil geschildert werden. «Es wird ein Sachverhalt beschrieben, der nur schwer nachvollziehbar ist», sagte die Vorsitzende des 4. Strafsenats, Ingeborg Tepperwien.

Genau.

Erfreulich finde ich auch, dass inzwischen dieses Verfahren in den Medien umfangreich wahrgenommen wird, google brachte gleich jede Menge news.

Die Strafkammer, die jetzt neu verhandeln muss, ist keineswegs zu beneiden – aber vielleicht hat ja einer der Zeugen doch noch eine Erleuchtung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: