Noch ein Tröpfchen …

Wenn jemand absichtlich Öl ins Feuer der derzeitigen Anti-Islam-Stimmung gießen wollte, hätte er es kaum besser anfangen können. Es gab eine weitere Durchsuchung bei der IGMG, keineswegs die erste:

26.8.08 Razzia bei Milli Görüs

Die Staatsanwaltschaft hat die Bundeszentrale der Islamischen Gemeinschaft in Kerpen durchsucht und Akten sowie Computer beschlagnahmt. Milli Görüs wird des Steuerbetrugs verdächtigt.

http://www.ksta.de/html/artikel/1218660433380.shtml

21.3.2009 Razzia bei Milli Görüs

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Spitzenfunktionäre des Islamsverbands. Sie sollen eine kriminelle Vereinigung gegründet haben, um islamistische Ziele zu verfolgen. Durch die Vorwürfe ist die Diskussion um ein Verbot der Gemeinschaft neu entbrannt.

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/justiz/Razzia-bei-Milli-Goerues_aid_687794.html

2.12.2009 Razzia gegen Milli Görüs: Centrum-Moschee durchsucht

…Hintergrund sei der Verdacht auf Spendenbetrug, sagte Oberstaatsanwalt Günther Feld. Auch soll die Organisation Mitarbeitern die Bezahlung vorenthalten haben.

 

Ah ja, Verdacht hier, Verdacht da. Und? Was kam bislang dabei heraus? NICHTS. Jedenfalls kein Strafverfahren. Aber trotzdem profitabel: irgendwas bleibt in den Köpfen der Menschen, die die Nachrichten über die Durchsuchung lesen, immer hängen – IGMG, Milli Görüs, die müssen ja voll gefährlich und kriminell sein!

Plus: die beliebten Nebeneffekte. Alle in den PCs gespeicherten Daten, Mitgliederlisten, Korrespondenz, lecker Futter für alle Islamfeinde in den Behörden. Damit man auch in Zukunft alle die, deren Namen dort erwähnt sind, gezielt schikanieren kann. Kein Wunder, dass viele gerade jüngere Muslime lieber nicht offiziell Mitglied werden, auch wenn sie viel Zeit und Geld für die Moscheen zu spenden bereit sind.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: