Michael Moore: Mr. President, keine Truppen mehr für Afghanistan!

Michael Moore hat einen langen offenen Brief an Präsident Obama veröffentlicht. Ich würde mir wünschen, dass der Präsident auf ihn hört.

Er solle nicht der neue „Kriegspräsident“ werden, sich nicht von den Generälen bestimmen lassen, mehr und mehr Truppen nach Afghanistan zu senden. Nicht Massen an Menschen und Geld verschwenden – solange in Amerika hungrige Kinder auf der Straße schlafen. Zu letzterem Thema habe ich gestern Zahlen gefunden, die mich erschüttert haben.

Der gesamte Brief ist lesenswert, ich hoffe, der link bleibt erhalten. Noch mehr hoffe ich, der Präsident liest und beherzigt ihn.

 

2 Antworten

  1. Ich bin derselben Meinung. Er darf der neue „Kriegspräsident“ nicht sein. Mal sehen…

  2. War wohl nichts…. nur noch mehr Truppen.

    Sorry, dein Kommentar war in den Spam gerutscht, daher erst so spät freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: