Wie geht es weiter?

Ist ein Ende abzusehen? Olmert soll gesagt haben, sie hätten ihr Kriegsziel fast erreicht – Mish’al wiederum erklärt das Gegenteil, da seine Hamas immer noch imstande ist, Raketen abzufeuern. Daher will er auch an einem Punkt hart bleiben: eine Vereinbarung muss eine Beteiligung an der Grenze zwischen Gaza und Ägypten beinhalten.

Das ist eine Forderung, von der die Palästinenser kaum abrücken können. Zu hart hat die Blockade der letzten Jahre sie gedrückt.

Und ausgerechnet jetzt ist der reizende deutsche Außenminister in Nahost und verspricht, bei der Abriegelung Gazas in Zukunft Hilfestellung zu leisten. Sieht diese deutsche Regierung nicht, dass sie damit dazu beiträgt, Gaza weiter zum Gefängnis auszubauen und die Palästinenser noch hilfloser zu machen?

Was wäre gewesen, wenn eine der israelischen Raketen ihn getroffen hätte? Ob das wohl eine Meinungsänderung herbei hätte führen können?

Eine Antwort

  1. Selam!
    Den Kommentar musst Du nicht veröffentlichen. Aber wie wäre dieser Beitrag:

    Wie wäre ein Hinweis hierauf? Und vielleicht eine Übersicht über die geplanten Demos(siehe bei Aufrufe)?
    http://gaza.falastin.de/index.php
    Hoscakal, gibgasachi!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: