Leider ein Einzelfall

In Köln gibt es ein Fitnessstudio für muslimische Frauen. Andere Frauen sind auch willkommen, aber Männer müssen gänzlich draußen bleiben. Leider gibt es das nur in Köln, und das ist mir zu weit. Schade.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,597657,00.html

Sowas würde ich mir für jede Großstadt wünschen. Ja, auch wenn da schon wieder ein paar Leute nicht einsehen, wozu man das braucht. Frauen wie ich brauchen es. Keine von uns will in einem Studio trainieren, wo Männer aus- und eingehen. Ich möchte mich fürs Training locker anziehen können.

Eine Antwort

  1. Wäre bestimmt auch für viele nichtmuslimische Frauen interessant.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: